top of page

YOGA

Yoga ist Leben. Leben ist Yoga

DSC07590.JPG

Unsere wahre Natur ist frei von Krankheit und Leiden. Durch mehr Achtsamkeit und Ruhe kannst du dein meist hektischen Alltag kraftvoll und gelassen meistern und geniessen. Yoga gibt dir die Möglichkeit, deinen Körper zu dehnen, Verspannungen zu lindern und an Stabilität, Resilienz und Kraft zu gewinnen. Du lernst, deinen Fokus mehr und mehr auf eine Sache zu richten, zentrierst deinen Geist und bringst Atem und Bewegung in Einklang. So kreierst du Akzeptanz und Raum, für dich und für all die Aufgaben, die das Leben dir schenkt. 

Yoga ist das Studium über deinen Geist, welches dir ermöglicht dich tiefer kennenzulernen, zu verstehen und zu lieben.

Ich unterrichte Yoga in seiner Ganzheitlichkeit, wo das Ziel der körperlichen Praxis ist: die Energiekanäle zu öffnen, uns tiefer mit unserer Atmung zu befassen, was uns erlaubt, in einen Zustand der Einheit einzutauchen; die Meditation, das Date mit deiner Seele. 

TANTRA

Tantra kann nicht wirklich erklärt, sondern nur gefühlt werden. Eine Definition davon ist:
„to have your Heart touched“

Was kann dein Herz berühren, wenn du es nicht fühlen lässt?
Was bewegt dich jetzte in diesem Moment?

 

Alles auf dieser Erde ist Energie, alles ist bis ins kleinste Atom mit irgendeiner Schwingung gesegnet. Genau dieser Energie, der Lebensenergie Prana, widmen wir uns in der tantrischen Philosophie. Tantrisches Hatha Yoga hat nichts mit irgendwelchen sexuellen Praktiken zu tun. Sexuelle Energie ist die stärkste im ganzen Kosmos, deshalb werden viele tantrische Praktiken auch dazu missbraucht.

In meinen Stunden geht es um das Honorieren unserer Energie und wie wir diese am besten in unserem Körper und im Leben lenken und nutzen können. Der Fokus liegt auf einem gesunden Körper und Geist.

 

Tantra gibt dir die Möglichkeit, loszulassen, zu verdauen, sensitiv zu werden für Energie und das Transformieren von alle dem, was dich daran hindert, dein wahres Selbst zu leben. Tantra bringt Körper und Geist über den Atem zusammen und lässt uns immer wieder unseren höchsten Anteil in uns erkennen, die Seele.

AYURVEDA

Die dritte der Schwestern Wissenschaften ist Ayurveda. Ayurveda, die Wissenschaft über ein gesundes und langes Leben in Einklang mit Mutter Erde. 

 

Um uns mit unserem Geist zu verbinden und mit Energie zu arbeiten, muss unser Körper frei sein von Schlackenstoffen und in Balance mit unserer natürlichen Konstitution. Ayurveda hilft uns, in einfachen Schritten zurück in den zirkadianen Rhythmus, wie es bereits die Urvölker vor uns gelehrt bekamen. 

Wir stehen mit der Sonne auf und gehen mit ihr schlafen. Wir ernähren uns typgerecht und saisonal. Lassen unseren Körper seine Selbstheilungskräfte wieder aktivieren und kümmern uns um einen reinen Geist, frei von Nebel und negativen Gedankenmustern. 

 

Diese 3 Wissenschaften in Kombination ermöglichen uns das Tor zu unserer Seele wieder weit zu öffnen. Damit wir erkennen, was wir in diesem wundervollen Leben erschaffen und verkörpern dürfen; Dharma genannt. 

 

The body is your temple.
Keep it pure and clean for the soul to reside In.

- B.KS. Iyengar

bottom of page